Telefontische – kompakt, stilvoll und zeitlos

Gute Telefontische sollten insbesondere 2 Erwartungen erfüllen: ein Telefontisch muss praktisch in der Ausstattung und im Design ansprechend sein. Auf einen Telefontisch passen ein Festnetztelefon und ein Modem – entsprechend seinem ursprünglichen Sinn. Vorteilhaft sind dazu Modelle, die über eine oder mehr Schubladen verfügen. Darin kann man Notizblöcke, Kugelschreiber, Autoschlüssel, Handy-Ladekabel, Sonnenbrillen und weiteres mehr verstauen, sodass man diese immer griffbereit hat und alles ist übersichtlich verstaut.

Auch das Design des Telefontisches kann man bei der großen Auswahl entsprechend der Wohnungseinrichtung anpassen, sodass ein schlüssiges Gesamtbild entsteht. Vor allem, wenn man den Telefontisch mit Blumen in Vasen oder Familiefotos verziert, wird dieser zu einem Blickfang.

Die kompakten Telefontische eignen sich überall in der Wohnung zum Aufstellen. Beispielsweise kann man einen Telefontisch ebenfalls in den schmalen Dielen abstellen, da die Maße eines Telefontisches eher klein und schmal gehalten sind.

Telefontische mit Schubladen sind besonders praktisch, da sich in ihnen Stifte, Notitzblöcke und Ladekabel verstauen lassen.

Featured Telefontische

Möbel Bestseller

Telefontisch Top 20 Bestseller

Die nachfolgenden 20 Telefontische sind die Bestseller auf Amazon.de, dem größten Möbelmarktplatz in Deutschland. Diese Bestenliste soll Rückschlüsse auf die ...
Weiterlesen …

Telefontisch kaufen – Aspekte zum Kauf

Durchsucht man die Bestenlisten diverser Online Shops und wirft man einen Blick in die Kommentare der Käufer der Telefontischen, erkennt man, dass die folgenden individuellen Kaufaspekte bei Telefontischen wichtig sind. Sie sollten sich also vorher einige Fragen stellen, inwiefern ein Telefontisch in Ihre Wohnung passt und welche Anforderungen Sie an das Möbelstück haben:

  • Tisch-Platten-Form: Ovale Tischform, runde Tischform, rechteckige Tischform, quadratische Tischform, dreieckige Tischform usw.
  • Gestell-Form: 4-Fuß-Gestell, 3-Fuß-Gestell, C-Fuß-Gestell usw.
  • Farben: Verschiedenste Farben und Farkombinationen möglich
  • Materialien: Massivholz, Holzwerkstoff, Glas, Metall, Stahl, Edelstahl, MDF usw.
  • Holz-Arten: Nussbaum, Akazie, Mangobaum, Sheesham, Wildeiche usw.
  • Stile: Modern, klassisch, italienisch, industry, skandinavisch, Landhausstil usw.

Unser Tipp: Ein Telefontisch ist auch in Zeiten ohne Festnetzanschluss sinnvoll, da sich hier Internetmoden und Ladekabel von Handys gut verstauen lassen. So ist alles griffbereit und man hat eine schöne Ablage.

Telefontisch Modelle und Ideen aus aller Welt

Die nachfolgenden Telefontisch-Modelle sind von etlichen Herstellern aus ganzer Welt gesammelt worden. Sie dienen dazu, die Formenvielfalt der Telefontische zu verstehen und dienen der eigenen Inspiration und ggf. Kaufentscheidung. Vor Kaufentscheidung sollten Sie die Hersteller-Liste von Telefontischen anschauen.

Telefontisch selbst bauen – Telefontisch DIY

Wer handwerklich etwas geschickter ist und sich seinen Telefontisch selbst bauen möchte, sollte sich die nachfolgenden Ideen und Anleitungen genauer anschauen. In dem folgenden Video wird ein Nachttisch gebaut, den man auch wunderbar als Telefontisch nutzen kann.

Ähnliche Artikel
In Hörsälen und Veranstaltungsräumen sind Stehpulte schon lange nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile erobern sie aber
Kulissentische zeichnen sich durch ihre funktionale Besonderheit aus. Bei einem flüchtigen Blick wirken die Kulissentische
Tischgruppen nutzt man nicht nur, um Speisen zu verzehren. Ebenso dienen diese Essgruppen als ein