Rattan Möbel

Rattanmöbel
Rattanmöbel. Bildquelle: Photographee.eu / Shutterstock.com

Rattanmöbel bestehen oftmals aus dem Material Rattan. Dieses Material wird aus der Rotangpalme, die in Ostasien vorkommt, angefertigt. Dabei gehören Rattanmöbel zu den Korbwaren. Aus diesem Grund werden Rattanmöbel in Handarbeit hergestellt. Bei Rattan handelt es sich außerdem um ein Naturprodukt. Deshalb ist jedes Rattanmöbel ein Einzelstück, da kleinere Unterschiede aufgrund des natürlichen Materials vorliegen.

Rattanmöbel sind leicht im Gewicht. Des Weiteren ist Rattan stabil wie Holz, allerdings mit Holz verglichen ist Rattan elastischer, und äußerst robust. Zudem sind Rattanmöbel besonders pflegeleicht, man sollte diese lediglich regelmäßig mit einem Wasserspray ein wenig anfeuchten, damit Rattan elastisch bleibt. Rattanmöbel sind auch nachhaltig, weil Rattan rasch nachwächst.

Die modernen und zeitgemäßen Rattanmöbel gibt es neben der natürlichen Variante auch aus künstlichem PVC-Geflecht, dem Polymer-Rattan. Dabei verfügen sowohl Rattanmöbel aus natürlichen Materialien, als auch künstlichen Materialien über dicke Polsterauflagen, die ein komfortables Sitzen ermöglichen. Außerdem besitzen Rattanmöbel allgemeinhin eine recht niedrige Sitztiefe, was die Rattanmöbel noch bequemer im Sitzen macht.

Rattanmöbel kaufen – Aspekte zum Kauf

Beim Durchsuchen der Bestenlisten diverser Online Shops und Kommentare der Käufer erkennt man, dass die folgenden individuellen Kaufaspekte bei Rattanmöbeln wichtig sind. Rattanmöbel vermitteln einen orientalischen Touch und wirken sehr natürlich. Sie sollten sich also vorher einige Fragen stellen, inwiefern Rattanmöbel in Ihre Wohnung passen und welche Anforderungen Sie an die Möbelstücke haben.

  • Möbelarten: Rattan-Sessel, Rattan-Bett, Rattan-Sofa, Rattan-Hocker, Rattan-Tisch, Rattanmöbel-Set, Rattan-Liege
  • Farben: Grau, Braun, Weiß, Schwarz, Beige. Rattanmöbel werden selten gefärbt und sind überwiegend in Naturfarben erhältlich.
  • Materialien: Rattan, Kunstrattan, Metall, Stahl usw.
  • Stile: Modern, klassisch, Landhausstil, orientalisch
  • Besonderheiten: Verstellbare Armlehnen, mit Armlehnen, ohne Armlehnen, Kombinationen mit Stoffauflagen

Unser Tipp beim Kauf: Rattanmöbel passen in Räume, die natürlich eingerichtet sind und wo Naturfarben dominieren. Als schöner Akzent harmonieren daher bunte Kissen sehr gut mit Rattanmöbeln.

Überblick über Rattanmöbel

Rattanmöbel

Rattanmöbel – pflegeleicht, robust und modern

Rattanmöbel bestehen oftmals aus dem Material Rattan. Dieses Material wird aus der Rotangpalme, die in Ostasien vorkommt, angefertigt. Dabei gehören Rattanmöbel zu den Korbwaren. Aus diesem Grund werden Rattanmöbel in Handarbeit hergestellt. Bei Rattan handelt es sich außerdem um ein Naturprodukt. Deshalb ist jedes Rattanmöbel ein Einzelstück, da kleinere Unterschiede aufgrund des natürlichen Materials vorliegen. …

Rattanmöbel – pflegeleicht, robust und modern Weiterlesen »

Sofa aus Rattan

Rattansofas – gemütliche, leichte Möbel im Freien

Rattansofas sind zumeist für zwei oder drei Personen konzipiert. Man kann diese zusammen mit anderen Sitzmöbeln zu attraktiven Sets kombinieren. Doch ein Rattansofa allein ist auch schon eine willkommene Sitzgelegenheit und eine Augenweide. Die Sofas bestehen aus einem Gerüst aus Rattan und auf diesen befinden sich sehr komfortable Sitzauflagen und Rückenkissen. Rattansofas Kaufempfehlungen Rattansofas für …

Rattansofas – gemütliche, leichte Möbel im Freien Weiterlesen »

Rattanbetten – die exotischen Neulinge

Rattanbetten sind in Afrika und Asien schon lange bekannt und geschätzt. Hierzulande gehören sie noch zu den Newbies, die es allerdings in sich haben. Sie werden aus einem Gestell aus Hartholz gebaut, welches mit Flechtstoffen umspannt ist. Die nachwachsenden Naturmaterialien sind sehr nachhaltig und schonen dadurch die Umwelt. Moderne Looks und leichte Designs zaubern ein Stückchen Exotik ins heimische Schlafzimmer. …

Rattanbetten – die exotischen Neulinge Weiterlesen »

Scroll to Top