Kommoden mit Schubladen in großer Vielfalt

Breite, Höhe, Anzahl der Türen und Schubladen sowie der Stil – Kommoden bieten enorm viel Stauraum für Bekleidung wie Socken, Handschuhe, Handtücher und viele andere Utensilien. Darüber hinaus passen Kommoden mit Schubladen überall hin – ob in den schmalen Flur, ins geräumige Wohnzimmer oder ins klassische Schlafzimmer. Nicht weniger beliebt sind Kommoden in Garderobe und Flur, vor allem dann, wenn sie mit Schubladen versehen sind. 

Eckige und gerade Formen bei Kommoden mit Schubladen 

Die klassische “commode” stammt aus dem frankophilen Sprachraum und stand einst auf recht zarten Füßen. Die moderne Kommode mit Schubladen hingegen nutzt ihr immenses Platzangebot in Gänze. Dabei reichen die Schubladen bis zum Boden. Die gerade und eckige Form überwiegt bei Kommoden mit Schubladen. Allerdings erfreuen sich auch geschwungene Kommoden immer größerer Beliebtheit. Wolldecken und Bettwäsche sind in der Schlafzimmerkommode zu finden. Hier kann das praktische Möbel, in kleinerer Ausführung, durchaus zum Nachttisch umfunktioniert werden. 

Auch im Kinderzimmer verrichten Kommoden ihren guten Dienst 

Ein weiterer Einsatzzweck von Kommoden ist im Kinderzimmer zu finden: Bei Bedarf dienen stabile Kommoden perfekt als Wickelkommoden. Im Küchenbereich sind sie ihrer Ablagefläche wegen sehr beliebt. Es wird berichtet, dass Kommoden mit Schubladen sogar als Anrichte fungieren.

Kommoden mit Schubladen kaufen – Aspekte zur Wahl des Sideboards

  • Breite: 25 cm – 200 cm
  • Höhe: 40 cm – 210 cm
  • Formen: rechteckig, quadratisch, tief, schmal
  • Materialien: Nussbaum, Eiche oder Buche, auch gerne furniert
  • Oberfläche: Holzsideboards sind oft natur, geölt oder lackiert
  • Farben: beliebt sind vor allem weiße und holzfarbene Kommoden, prinzipiell sind aber fast alle Farben erhältlich
  • Stile: Landhausstil, modern, skandinavisch, antik, modern
  • Funktionen: mit Schubladen, Türen, Fächern, mit eingebauten Lichtelementen,

Unser Tipp beim Kauf: Am besten man passt die Farbe der Schubladenkommode der Farbgebung anderer Einrichtungsgegenstände an. Eine Vase oder ein Spiegel rundet das Erscheinungsbild der Kommode harmonisch ab.