Dielenmöbel bringen Stil und nützlichen Stauraum in den Eingangsbereich

Die Diele ist der erste Raum der Wohnung, den Ankommende betreten. Dielenmöbel können für Vertrautheit und einen warmen Empfang sorgen. Dazu tragen edle Designs und hochwertige Materialien bei. Von einem schönen Ambiente und einer angenehmen Atmosphäre empfangen zu werden, erhöht die Lebensqualität. Darüber hinaus haben Dielenmöbel die Aufgabe, die Kleidung und die Schuhe zu beherbergen, die beim Verlassen der Wohnung getragen oder zurückgelassen werden. Die individuellen Anforderungen an Dielenmöbel hängen vom persönlichen Geschmack der Bewohner und von den Platzverhältnissen in der Diele ab.

Dielenmöbel sind meist im Rahmen von Dielenmöbel-Garnituren erhältlich, die komplett oder in Teilen ausgewählt werden können. Zur Ergänzung der Möbelprogramme bietet der Handel Schuhschränke und Garderoben in vielseitig kombinierbaren Farben und dezenten Designs an. Damit in der Diele genügend Platz zum Ankleiden und viel Bewegungsspielraum bleibt, sind die Tiefen vieler Dielenmöbel etwas geringer als die von anderen Stauraumschränken. Damit offenstehende Türen nicht den Durchgang behindern, werden diese oft durch Klappen oder Schiebewände ersetzt.

Wer Online nach Dielenmöbelsets sucht, kann auch unter dem Begriff Garderoben-Set fündig werden. Zu den Möbelprogrammen für Dielen gehören Garderobenschränke, Garderoben-Paneele mit Haken und Hutablagen, Kommoden, Schuhbänke, Schuhschränke und Konsolen. Fensterlose Dielen wirken mit Dielenmöbeln in Weiß oder hellen Holztönen sowie durch Schrankbeleuchtungen weniger Düster. Möbel in dunklen Holztönen strahlen wohnliche Wärme aus. Sie sind vor allem für geräumige Dielen mit Fenstern empfehlenswert.

Featured Dielenmöbel

Konsolentisch

Extravaganter Konsolentisch von Group Design

Mit diesem einzigartigen Konsolentisch holt man sich einen wahren Vielseitigkeitskünstler ins Haus. Was auf den ersten Blick wie ein reiner ...
Weiterlesen …

Dielenmöbel kaufen – Aspekte zur Auswahl

Beim Durchsuchen der Bestenlisten diverser Online Shops und Kommentare der Käufer erkennt man, dass die folgenden individuellen Kaufaspekte bei Dielenmöbel wichtig sind. Sie sollten sich also vorher einige Fragen stellen, inwiefern ein solcher Schrank in Ihren Flur passt und welche Anforderungen Sie an die Möbelstücke haben:

  • Breite: ca. 30 cm – 190 cm
  • Tiefer: 30 – 140 cm
  • Höhe: 30 cm – 230 cm
  • Materialien: Holz, Holzwerkstoff, Metall, Kunststoff, Glas
  • Farben: Dielenmöbel sind überwiegend in Weiß, Beige, Schwarz und Braun erhältlich.
  • Typen: mit Türen, Schubladen, Schuhfächern oder Kombinationen der genannten Möglichkeiten, Gardroben-Sets.
  • Stile: modern, Landhaus, skandinavisch, antik
  • Extras: Spiegel, Hutaufhänger, Taschenablagen, Beleuchtung

Unser Tipp beim Kauf: Dielenmöbeln sind äußerst wichtig und sollten gut überlegt gekauft werden, da sie beim Betreten der Wohnung direkt wahrgenommen werden. Vom Stil sollte sie zur Wohnung passen und in kleinen Fluren möglichst auf helle Farben zurückgreifen.

Dielenmöbel Möbel-Shops und Dienstleister

Die nachfolgenden Hersteller bzw. Onlineshops verkaufen Dielenmöbel in recht großer Auswahl. Einfach auf das Logo klicken und das Angebot anschauen.

Dielenmöbel Möbel-Shops

Dienstleister für Dielenmöbel

  • Deinschrank.de – Planen und konfigurieren Sie Ihre Dielenmöbel bequem und einfach zu Hause am PC.
  • Meine-Moebelmanufaktur.de – Passen Sie die Dielenmöbel-Vorlagen einfach an Ihre Wünsche an.

Dielenmöbel-Varianten und Ideen aus aller Welt

Die nachfolgenden Dielenmöbel sind von etlichen Herstellern aus ganzer Welt gesammelt worden. Sie dienen dazu, die Formenvielfalt der Flurmöbel zu verstehen und dienen der eigenen Inspiration und ggf. Kaufentscheidung. Vor der Kaufentscheidung sollten Sie die Hersteller-Liste anschauen.

Dielenschrank selbst bauen – Garderobe DIY

Wer handwerklich etwas geschickt ist und sich einen Schrak für die Garderobe selbst bauen möchte, sollte sich die nachfolgenden Ideen und Anleitungen genauer anschauen.

Aus einfachen Mitteln den Garderobenschrank einfach selber bauen und Geld sparen.

Ähnliche Artikel
Der Unterschied von Einbauschränken zu den altbewährten Schränken ist die große Flexibilität. Man erhält nicht
Barock Möbel entstanden während der barocken Epoche von der europäischen Kunstgeschichte, die von 1600 bis
Graue Kommoden sind zeitlos und versprühen Kühle und Eleganz. Sie passen optimal in minimalistisch eingerichtete