So wird das Schlafzimmer zur Erholungszone

Schlafzimmer Möbel

Ein gesunder Schlaf ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Leistungsfähigkeit und eine hohe Lebensqualität. Es gibt Schlafprobleme, die eine medizinische Ursache haben. In den meisten Fällen sind es jedoch körperlich gesunde Patienten, die aus den verschiedensten Gründen unter Schlafproblemen leiden. Nicht immer sind Probleme im Alltag, in der Beziehung oder im Job Schuld an dem schlechten Schlaf. Auch die Ausstattung des Schlafzimmers kann einen gesunden Schlaf verhindern.

Die Wahl der passenden Matratze

Nicht nur die Atmosphäre im Raum, sondern auch die Wahl der passenden Matratze können für den Schlafkomfort entscheidend sein. Ein erholsamer Schlaf benötigt die optimale Matratze. Diese sollte in Bezug auf den Härtegrad und Liegefläche an Ihre Körperstruktur angepasst sein. Im Onlineshop von bett1 können Sie eine komfortable H3 Matratze mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Größen bestellen. Sie profitieren von günstigen Preisen und vor allem von einem besonders hohen Schlafkomfort. Eine schnelle Lieferung ist garantiert, sodass Sie Ihre neue H3 Matratze kurzfristig nutzen können. Mit der Bodyguard Matratze ist es bett1.de gelungen, ein Modell zu entwickeln, das sogar die Stiftung Warentest überzeugen konnte. Die Anti-Kartell-Matratze konnte mit der Note 1.7 das Testurteil “gut” erreichen.

Den passenden Härtegrad für die Matratze wählen

Die Matratze kommt beim Schlafen direkt mit dem Körper in Berührung. Jede einzelne Bewegung ist von der Matratze reflektiert. Wenn Sie das falsche Modell wählen, können nicht nur Schlafstörungen, sondern auch Verspannungen oder Rückenschmerzen die Folge sein. Eine hochwertige Matratze besteht aus verschiedenen Zonen. Diese passen sich beim Schlafen der Anatomie des Körpers an. Darüber hinaus bekommen Sie Matratzen in verschiedenen Härtegraden. Beliebt ist die H3 Matratze, die eine härtere Struktur aufweist. Grundsätzlich ist es für Ihren Körper besser, wenn Sie nicht zu weich schlafen. Eine härtere Matratze stützt den Körper während des Schlafs besser. Rückenschmerzen oder Verspannungen können häufig gemindert werden, wenn Sie sich für ein Modell mit höherem Härtegrad entscheiden. Natürlich sollte die Matratze nicht zu hart sein. Es gibt verschiedene Abstufungen in den Härtegraden. Wenn Sie unsicher in Ihrer Entscheidung sind, sollten Sie verschiedene Matratzen zur Probe liegen, bevor Sie für sich einen Härtegrad wählen.

Schöne Atmosphäre im Schlafzimmer schaffen

Nicht nur die Auswahl der passenden Matratze ist eine wichtige Grundlage für den gesunden Schlaf. Schaffen Sie sich eine schöne Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer. Auch wenn Sie in dem Raum nur schlafen und sich auch tagsüber selten dort aufhalten, ist eine attraktive Gestaltung sehr wichtig. Sie sollten sich rundum wohlfühlen. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt zu Ihrem gesunden Schlaf.

Diese Punkte sind bei der Gestaltung des Schlafzimmers besonders wichtig:

  • warme Farben schaffen eine besondere Wohlfühlatmosphäre
  • achten Sie auf eine effektive Abdunklung des Raumes
  • reflektierende Rollos sorgen für eine angenehme Raumtemperatur
  • stellen Sie das Schlafzimmer nicht mit zu vielen Schlafzimmer-Möbeln voll
  • wechseln Sie regelmäßig die Bettwäsche und belohnen Sie sich mit neuen Mustern und schönen Designs

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer gern betreten, haben Sie viel für einen erholsamen Schlaf getan. Haben Sie dann noch die passende Matratze gewählt, steht einem erholsamen Schlaferlebnis nichts mehr im Weg.

Scroll to Top